Wissenschaft

Sendungen

Hügelig durch Mückenstich

So sieht im Sommer gerne mal unsere Haut nach einer lauschigen Nacht mit einer Mücke im Zimmer aus. Das ist zwar schon vielen widerfahren, wirklich Ahnung über die Hintergründe haben dabei aber die wenigsten.

ImPuls am 9. August, 2017

Kosmetik, ganz ökologisch

Viele Menschen schmieren sich freiwillig jeden Tag Chemie in Form von Kosmetik ins Gesicht. Damit tut man aber seiner Haut nicht gerade einen Gefallen. Die Giftigkeit von Schminke und Co. wurde in unzähligen Studien längst belegt. Jetzt hat ein Team vom CeBiTec der Uni Bielefeld Kosmetik entwickelt, die auf biologischer Basis hergestellt wird.

ImPuls am 26. Juli, 2017

Deutschland, Ökostromland?

85% Strom aus erneuerbaren Energien! Das war die Schlagzeile in den Tagen nach dem 30. April. Aber was bedeutet dieser Rekord wirklich? Wir sprechen mit Christian Kracht von den Stadtwerken Bielefeld über erneuerbare Energien.

ImPuls am 17. Mai, 2017

Wissenschaft vor 1400 Leuten

Das Bundesfinale des FameLabs hat letzte Woche hier in Bielefeld stattgefunden. Wir sprechen mit der Bielefelder Teilnehmerin Anja Friedrich über den Abend und darüber, wie sie das FameLab insgesamt erlebt hat.

ImPuls am 3. Mai, 2017

Wissenschaft mit Witz

Kommt ein Neutron zum Türsteher, sagt dieser: Heut nur für geladene Gäste. Lustiger geht es definitiv beim FameLab zu. In drei Minuten komplexe Wissenschaftliche Vorgänge für Laien erklären und das Ganze noch mit Witz.

ImPuls am 22. März, 2017

Fiktion und Wirklichkeit

Man leidet mit ihnen, man will so sein wie sie oder einfach nur das erleben, was sie erleben. Worum es geht? Um fiktive Charaktere in Büchern, Filmen oder auch Hörspielen. Aber wieso identifiziert man sich so gut mit diesen Charakteren?

ImPuls am 8. März, 2017

Last Night in Sweden

Letzte Nacht wehte der Wind in Schweden. Und in China fällt im Moment ein Reissack um. Aber sagt es nicht Trump.

ImPuls am 22. Februar, 2017

Podcasts

Vorträge der Linie 4

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler tragen ihre Forschung aus der Uni in die Stadt. Die Vortragsreihe "Linie 4" bringt sie mit einem Publikum außerhalb der Uni zusammen. Doktorand Marcus Carrier erzählt im Interview von den Vorträgen und seiner eigenen Forschung über Giftmorde.