Arbeitsgruppe soll Streit um digitale Semesterapparate lösen

Im Streit um die Nutzung der digitalen Semesterapparate an Hochschulen gibt es wieder Bewegung: Laut der VG Wort soll gemeinsam mit der Hochschulrektorenkonferenz und der Kultusministerkonferenz eine Arbeitsgruppe gebildet werden.

am 9. Dezember 2016

Giraffen sind vom Aussterben bedroht

Giraffen zählen jetzt zu den vom Aussterben bedrohten Tierarten. Nach Angaben der Weltnaturschutzorganisation IUCN leben heute nur noch knapp 100.000 Giraffen in ganz Afrika.

am 9. Dezember 2016

Atmung beeinflusst Hirnfunktion

Unser Atemrhythmus hat einen Einfluss auf bestimmte Gehirnfunktionen. Forschende der Northwestern University of Chicago stellten fest, dass beim Einatmen durch die Nase verstärkt die Amygdala und der Hippocampus stimuliert werden. Dadurch können wir Angst schneller erkennen und uns besser erinnern.

am 8. Dezember 2016

Immer mehr Studierende haben kein Abitur

Der Anteil der Studierenden ohne Abitur hat sich in den letzten 16 Jahren vervierfacht. Im Jahr 2000 lag ihr Anteil noch bei unter einem Prozent.

am 8. Dezember 2016

Firmen sehen Defizite bei Uni-Ausbildung

Jedes dritte Unternehmen in Deutschland findet, dass sich die Ausbildung der Hochschulabsolventen verschlechtert hat. Vor allem jüngere Mitarbeiter mit Bachelor- und Masterabschluss sind betroffen.

am 8. Dezember 2016

Eis der Arktis geht weiter zurück

Der November war der siebte Monat in folge in dem ein Rekordtief erreicht wurde. Das Eis ging weiter zurück obwohl es zu dieser Jahreszeit normalerweise zunimmt.

am 7. Dezember 2016