ImPuls

Das Leben, das Universum und der ganze Rest!

In unserer Themensendung „ImPuls – das Wissenschaftsmagazin“ hört ihr das Neuste aus der Welt der Foschung und Wissenschaft – jeden zweiten Freitag ab 18 Uhr. Thematisch ist alles von A wie Astronomie bis Z wie Zoologie erwartbar. Eben das, was interessiert und gerade wichtig ist: Welcher neuer Roboter wird gerade am CITEC gebaut, mit welchen Bakterien kann Energie erzeugt werden? Wir berichten drüber und das ganz verständlich ohne komplizierte Formeln und wissenschaftliche Schachtelsätze.

Wenn ihr mehr Informationen zur wissenschaftlichen Redaktionsarbeit von Hertz 87.9 haben möchtet oder gerne mitmachen wollt, dann schreibt uns eine E-Mail an wissenschaft[at]radiohertz.de.

Sendetermine

Gesamtes Programm
Artikel

Podcast: Mentale Gesundheit im Studium

Aus diesen Belastungen können sich dann auch tiefergehende psychologische Probleme entwickeln. Fast die Hälfte der Studierenden fühlen sich stark belastet. Woran Angststörungen zu erkennen sind, wie sich die Onlinelehre auf die mentale Gesundheit der Studierenden ausgewirkt hat und wo ihr euch am Bielefelder Campus Hilfe bei mentalen Problemen holen könnt, erfahrt ihr hier. Read More

ImPuls am 22. Juli 2022

Transportmittel der Zukunft

Lukas der Lokomotivführer gehört der Vergangenheit. Die Bahn muss modernisiert werden, wenn sie zukunftsfähig sein möchte. Wir haben mit dem Geschäftsführer des RailCampus OWL Jürgen Tuscher über die Zukunft der Bahntechnologie gesprochen. Read More

ImPuls am 30. Juni 2022

“Bei Bildungschancen ist die soziale Klasse viel wirkmächtiger als das Geschlecht”

Professuren in Deutschland werden selten von einem Arbeiterkind besetzt. Über die vielen Schwierigkeiten des sozialen Aufstiegs in der Wissenschaft erzählt das neue Buch "Vom Arbeiterkind zur Professur". Christina Möller, eine der Herausgeber*innen, findet, die Politik muss stärker gegen diese Ungleichheiten kämpfen, und hofft, dass ihr Buch Arbeiterkindern Mut macht. Read More

ImPuls am 7. Oktober 2020