Rriot Trap Pop zum Patriarchat abfackeln – Tigrrez Punch im Interview zu “Fuck it”

Moderation: Martha Blumenthaler Redaktion: Dorian Lehmenkühler Hannah Rosenthal Erstellt von: Martha Blumenthaler Gäste: Tigrrez Punch

Fuck it! – So heißt das erste Album von Tigrrez Punch aus Bielefeld. Auf insgesamt 8 Songs nimmt Tigrrez Punch sowohl das Patriarchat als auch überkommene Genregrenzen auseinander.
„Fuck it!“ liefert nicht nur den Soundtrack zum Abfakeln des Patriarchats, sondern Tigrrez Punch bringt auch einen ganz neuen Sound in die Musiklandschaft: Den Rriot Trap Pop.

„Fuck it!“ macht Spaß und wütend zugleich und war deshalb bei uns Album der Woche. Hertz 87.9 – Musikredakteurin Martha Blumenthaler hat sich kurz nach Albumrelease mit Tigrrez Punch zum Interview getroffen und über Mansplaining, Songwriting & Hyperpop gesprochen.

Tigrrez Punch ist momentan mit Traashboo auf Tour. Die Tourdaten sind auf dem Instagram Account von Tigrrez Punch @tigrrezpunch zu finden.