Wiedersehen mit „Goodfellas“

Wenn es mit dem Studium nicht klappen sollte, kann man ja immer noch Mafiaboss werden und viel Geld verdienen. Diesen außergewöhnlichen Berufswunsch hat zumindest Henry Hill im Film „Goodfellas“. Er wird Teil der New Yorker Mafia und beginnt Verbrechen zu organisieren. Dabei lässt er jeden unauffällig verschwinden, der ihm im Weg steht. Die Kamera zeigt heute in der Filmreihe „Long Time No See“ den Film „Goodfellas“. Beginn ist um 20:30 Uhr. Der Eintritt kostet 6 Euro.