Luise Volkmanns Été Large

Luise Volkmann ist eine passionierte Geschichtenerzählerin, doch sie spricht nicht nur mit Worten, sondern vor allem mit Musik – heute Abend hier bei uns in Bielefeld. Die in Paris lebende Volkmann spielt Flöte und Saxophon. Sie hat ein Programm auf die Beine gestellt, in dem sie auf musikalische Art und Weise Geschichten von Menschen erzählt, die sie inspiriert haben.
Dafür hat Volkmann einen Kreis aus zwölf Musikern um sich geschart – ein richtiges Künstlerkollektiv - das sich den Namen Été Large gegeben hat.
Wenn ihr Lust auf diese etwas andere Art der Kunst habt, dann seid ihr heute Abend im Bunker am Ulmenwall genau richtig. Ab 20:30 beginnt das Programm von Luise Volkmann und der Eintritt kostet für Studenten zwölf Euro. Wenn ihr noch unter 20 seid, ist der Eintritt sogar frei.