Expressionismus-Party im Johnson’s

Starke Farben, wilde Tänze, laute Bässe und Absinth. Wer richtig Bock auf eine verrückte Party hat, der sollte sich die Expressionismus-Party heute Abend nicht entgehen lassen. Unter dem Titel „Der böse Expressionismus. Trauma und Tabu“ könnt Ihr vorher - passend zur Party, die Ausstellung in der Kunsthalle besuchen. Auf der folgenden Party im Johnson's könnt Ihr dann die Ausstellung richtig verarbeiten und abtanzen. Dj Thekais wird Euch dann zeigen, was der Expressionismus noch so zu bieten hat.
 Wenn Ihr also Lust auf eine Party der verrückten Art habt, dann geht heute Abend ab 21 Uhr ins Johnson's zur Expressionismus-Party. Der Eintritt ist frei.