ImGespräch

Wie viele Drogen sind bei Shows von Bonaparte im Spiel? Hört Florian Silbereisen auch privat Schlager? Würde unser Rektor gern in der Uni rauchen?
Bei ImGespräch, unserem Talkformat, lernt ihr Persönlichkeiten aus ganz verschiedenen Bereichen kennen: von der internationalen Rockband, über die Bestsellerautorin bis zum Sportler und der Wissenschaftlerin. Jeden Donnerstag von 20 bis 21 Uhr.

Sendetermine

Gesamtes Programm
Sendungen

Einar Stray Orchestra live im Studio

Schon wieder musikalischer Besuch im Hertz 87.9 Studio! Am Sonntag um 13 Uhr beehren uns Einar Stray Orchestra. Wir sprechen mit ihnen über ihr Album "Dear Bigotry" und lassen sie in Mini-Orchester Formation live bei uns im Studio spielen.

ImGespräch am 23. April, 2017

Sookee live im Studio

Die Rapperin Sookee ist mit ihrem neuen Album "Mortem & Makeup" auf Tour. Vor ihrem Konzert am heutigen Freitag im Forum, besucht sie uns um 17:30 Uhr für ein kleines feines ImGespräch im Studio.

ImGespräch am 21. April, 2017

Verbotene Songs

Letztes Jahr hat der Norwegische Songwriter Moddi ein ziemlich spezielles Album rausgebracht: „Unsongs“ ist mehr ein politisches Projekt, als einfach nur ein Album. Er hat darauf nur Songs gecovert, die in irgendeiner Form verboten oder zensiert wurden. Mit uns hat er über seine eigenen Zensurerfahrungen u.a. mit der BBC und dem Kreml gesprochen.

ImGespräch am 13. April, 2017

US-Rap aus dem Hause Audiolith

Die Zeiten in denen das Label Audiolith nur für Elektropunk Bands wie Egotronic und Frittenbude stand, sind vorbei. Mittlerweile ist man um einiges breiter aufgestellt. Amerikanischen Hip-Hop gab es aber bis vor kurzem noch nicht. Diese Lücke füllt nun der Rapper Disco Ctrl . Wir haben ihn zum Interview getroffen.

ImGespräch am 23. März, 2017

Dicker Bass – dies das, Ananas!

„Klapp den Bordstein runter, Neonschwarz kommt in deine Stadt!“ - diese Ankündigung hat die Hamburger Hip-Hop-Band Neonschwarz endlich wahrgemacht und ihr erstes Konzert in Bielefeld gegeben. Wir haben mit den dreien gesprochen, über Politik in Musik und Alltag, die Entwicklung der Musikindustrie – und über Scheinriesen…

ImGespräch am 16. März, 2017

Die sehen gar nicht so aus wie Tigerwelpen

Keine Tigerwelpen, dafür eine Rockband namens Tigercub, die gerade auf Tour mit ihrem Debütalbum sind. Wir haben uns schon bei einem ihrer letzten Konzerte im November mit den Jungs zusammengesetzt und über ihr erstes Album gesprochen. Dabei haben sie uns dann auch erzählt, warum das Album etwas anders geworden ist, als manche erwartet hätten.

ImGespräch am 16. Februar, 2017

Metal ohne Genregrenzen

Metal hat eigentlich ziemlich starre Genreregeln. Das sehen Grey Season nicht so eng: sie mischen gerne mal Jazz- und Blueselemente in ihren Sound. Wir haben mit ihnen über ihre Musik gesprochen.

ImGespräch am 9. Februar, 2017

Clutch im Gespräch

Die großen Clutch waren auf Deutschlandtour. Wir haben mit Sänger Neil Fallon über das aktuelle und hochgelobte Album Psychic Warfare, deutsches Publikum und Fallon’s bemerkenswert tiefes Organ gesprochen.

ImGespräch am 22. Dezember, 2016

Vom Castingstar zur Alternative-Künstlerin

2004 gewann Monika Brodka die polnische Ausgabe von "Idol". Aber statt den üblichen Castingstar Weg zu gehen und ein paar belanglose Pop-Alben aufzunehmen, macht Brodka mittlerweile experimentierfreudigen Indie. Wir haben sie zum Interview getroffen.

ImGespräch am 15. Dezember, 2016

Balkanbeats aus dem Breisgau

Seit über 15 Jahren sind sie auf den Bühnen dieser Welt unterwegs. Vom heimischen Freiburg bis China und Kanada haben Äl Jawala praktisch überall gespielt. Wir haben mit ihnen über ihre Tourerlebnisse gesprochen.

ImGespräch am 8. Dezember, 2016

Podcasts

Disco Ctrl im Interview

Die Zeiten in denen das Label Audiolith nur für Elektropunk Bands wie Egotronic und Frittenbude stand, sind vorbei. Mittlerweile ist man um einiges breiter aufgestellt. Amerikanischen Hip-Hop gab es aber bis vor kurzem noch nicht. Diese Lücke füllt nun der Rapper Disco Ctrl . Wir haben ihn zum Interview getroffen.

Äl Jawala im Gespräch

Seit über 15 Jahren sind sie auf den Bühnen dieser Welt unterwegs. Vom heimischen Freiburg bis China und Kanada haben Äl Jawala praktisch überall gespielt. Wir haben sie bei ihrem Bielefeldbesuch abgepasst und uns über ihre Erlebnisse auf Tour unterhalten.