Scarecrow

Solltet ihr gerne Hip Hop hören, aber auch zu Blues nicht „Nein“ sagen, dann habt ihr jetzt die Gelegenheit, eine einmalige Mischung aus beidem zu erleben. Denn genau das ermöglicht euch die französische Band „Scarecrow“. Aufgelockert werden die Songs durch eine Menge „Special Effects“, wie zum Beispiel Rappassagen in französischer Sprache und eine Dobro-Gitarre. Start ist am Freitag um 19:30 im Bunker Ulmenwall, die Karten kosten an der Abendkasse 15 Euro.