Kunterbunte Lesung gegen Rassismus

Das Leben ist keine Sackgasse. So lautet der Titel einer Lesung in Bünde. Regionale Autorinnen und Autoren tragen Ihre Texte zur aktuellen Situation in Deutschland vor. Friedliches Miteinander gegen Rassismus ist das Motto des Abends. Neben den Vorträgen sorgt der Liedermacher Tobias Burger für den musikalischen Rahmen. Mit der Veranstaltung in der Villa Kunterbunt startet eine Vortragsreihe gegen Rassismus. Vom 29. Oktober bis zum 12. November finden in Bünde verschiedene Veranstaltungen zum Thema statt. Einlass der Lesung am Freitag ist um 19 Uhr, Start um 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei, über eine kleine Spende freuen sich die Veranstalter trotzdem. Die Villa Kunterbunt findet ihr in der Brunnenallee 1 in Bünde. Hin kommt ihr locker mit eurem Semesterticket kommen.