Vom Entwurf zum fertigen Comic – Josephine Mark über ihren Comic “Murr”

Moderation: Nina Pimentel Lechthoff Redaktion: Ann-Kathrin Spanke

Grimmig, Brutal und Furchtlos – so lässt sich der Hauptcharakter Murr im gleichnamigen Comic beschreiben. Nach einer kurzen Affäre mit der Frau des Sheriffs landet Murr am Galgen, wo er das erste mal höchstpersönlich mit dem Tod in Kontakt tritt. Allerdings stirbt er nicht direkt, sondern geht mit dem Tod ein Deal ein. Dieser Deal wird Murrs Leben ändern…

Josephine Mark ist Illustratorin und Graphikdesignerin. Mit “Murr” gibt sie ihr Comic-Debüt. Im Interview mit Hertz 87.9 – Redakteurin Nina Lechthoff spricht sie darüber, wie sie dazu gekommen ist Illustratorin zu werden und wie die Idee zu “Murr” entstanden ist.
Außerdem gibt sie Tipps für den Berufseinstieg als Illustratorin oder Grafikerin und erklärt, warum der Comic nicht über ihre eigenen Produktionsfirma erschienen ist.

Der Comic “Murr” von Josephine Mark ist im Zwerchfell Verlag erschienen und kostet euch 15€.