Podcast: Feministische Theorien – Den einen Feminismus gibt es nicht!

Moderation: Katharina Ussling Redaktion: Marle Krokowski Assistenz: Ida Marie Altheide Ann-Kathrin Spanke Steven Hartig Steffi Polnik

Feminismen gibt es viele – ob liberal, radikal, intersektional oder marxistisch, Kathi versucht in dieser Folge, euch ein paar der unterschiedlichen Strömungen näher zu bringen – und eine Brücke zwischen Theorie und Praxis zu schlagen. Wir stellen euch die Feministinnen Silvia Federici und Kimberlé Crenshaw vor, sprechen mit der Bielefelder Arbeits- und Wirtschaftssoziologin Alexandra Scheele über das Buch “Feminismus und Marxismus” und ordnen das Ergebnis der US-Wahl ein. Außerdem hat Kathi die ein oder andere Lektüreempfehlung für euch parat.