Qualitätspakt Lehre ist ein Erfolg

Der Qualitätspakt Lehre hat zu einer Verbesserung der deutschen Hochschulen geführt. Der Pakt bilde eine gute Grundlage zur Weiterentwicklung innovativer Lehransätze, erklärte ein Sprecher des Bildungsministeriums. Das Programm wurde 2010 gestartet und soll die Qualität der deutschen Hochschulen verbessern. Bis zum Jahr 2020 sollen 2 Milliarden Euro in Förderprojekte investiert werden. Die Projekte in den 156 Hochschulen werden dabei von den Ländern finanziert.