Nazis marschieren vor Uni Bremen auf

Am Wochenende sind mehrere vermummte Rechtsradikale mit Fackeln vor dem Campus der Uni Bremen aufmarschiert. Wie die Bremer Polizei mitteilt, wurden bei den Rechtsradikalen Pyrotechnik und „Fuck-Antifa“-Aufkleber sichergestellt. Insgesamt 37 Männer und sechs Frauen nahm die Polizei vorübergehend in Gewahrsam. Laut Polizeiangaben sind sie dem Umfeld der Gruppierung “Gemeinsam stark Deutschland” zuzuordnen, die eine Abspaltung des rechten Hooligan-Netzwerkes “Hooligans gegen Salafisten” ist. Der Staatsschutz ermittelt bereits.