Nachhaltiges Wirtschaften soll Deutschland stärken

Forschung und Innovation sollen an globalen Nachhaltigkeitszielen ausgerichtet werden. Dazu wird noch in diesem Jahr eine neue Wissenschaftsplattform starten. Diese soll mehr nachhaltige Innovationen durch engere Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft ermöglichen, wie auf der Green Economy Konferenz in Berlin beschlossen wurde. Dort stellte das Fachforum “Nachhaltiges Wirtschaften” seine Empfehlungen und Impulse für eine nachhaltige Wirtschaft für Deutschland vor. Die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Johanna Wanka sagte, dass Nachhaltigkeit nicht im Widerspruch zu Wirtschaftswachstum stehe, sondern ein Wettbewerbsvorteil für Deutschland sein könne.