Kleine Chamäleons haben schnellere Zungen als Große

Kleine Chamäleons haben die schnellsten Zungen. Wie die Zeitschrift Bild der Wissenschaft berichtet, gilt laut einer Studie die Regel, je kleiner das Chamäleon desto höher die Zungen-Beschleunigung. Die Forschung wurde durchgeführt vom Biologen Christopher Anderson von der Brown University in Providence. Der US-Forscher ermittelte, dass der Rekordhalter das kleine Stachelzwergchamäleon ist, mit einer Zungenlänge die dem Zweieinhalbfachen seiner Körpergröße entspricht. Das Chamäleon, besitzt die Größe eines Daumens. Es kann seiner Zunge eine Temposteigerung geben, die einer Beschleunigung von 0 auf 100 Kilometern pro Stunde in einer hundertstel Sekunde entspricht.