Interesse an Sekundarschulen in NRW sinkt

Immer weniger Schüler_innen besuchen Sekundarschulen. Über zwei Drittel der Sekundarschulen in NRW verzeichnen laut einer Studie der Rosa-Luxemburg-Stiftung für das aktuelle Schuljahr rückläufige Aufnahmezahlen. Auch OWL ist von diesem Trend betroffen. 14 von 18 Schulen melden dort geringere Anmeldezahlen. Insgesamt sind im Moment rund 50.300 Schüler_innen an den Sekundarschulen in NRW angemeldet. Die Sekundarschule ist eine weiterführende Ganztagsschule für die Klassen 5 bis 10. Sie soll Schüler_innen auf die gymnasiale Oberstufe, Berufsausbildungen oder ein Hochschulstudium vorbereiten.