Impfangebot durch die Universität

Die Universität Bielefeld bietet seit kurzem ein Impfangebot für Mitarbeitende an. Wie die Universität jetzt in einer Mail an die Fachschaften mitteilte, können eventuelle Restbestände an Studierende weitergegeben werden. Die ersten Termine sind bereits restlos vergeben, sollten allerdings zukünftig erneut Restbestände zur Verfügung stehen werden die Studierenden zeitnah informiert. Informationen zum Impfangebot der Universität erhaltet ihr durch die Betriebsärztlichen Dienste. Das Angebot gilt vor allem für Studierende, die in Laboren arbeiten, begründet in Präsenz an Musik- und Sportübungen teilnehmen müssen oder in der Fachschaft oder Asta mitwirken.