Im Jahr 2023 soll es bundesweit an ca. 400.000 Kita-Plätzen fehlen

Die Bertelsmann Stiftung hat herausgefunden, dass im Jahr 2023 bundesweit ca. 400.000 Kita-Plätze fehlen werden. Wie die Bertelsmann Stiftung berichtet, gibt es einen höheren Bedarf, als das Kita-Plätze angeboten werden. Ein Problem, sei der Personalmangel, dies betrifft allerdings vor allem Ostdeutschland.

Annette Stein, Expertin für frühkindliche Bildung der Bertelsmann Stiftung erklärt, dass die Förderung von zwei Millionen Euro und der bereits durchführte Kita Ausbau vom Bund nicht ausreiche.