Zuschüsse für energiesparende Kühlgeräte in Bielefeld

Der Klimabeirat der Stadt Bielefeld erhöht Zuschüsse für energiesparende Kühlgerät. Wie der Pressedienst der Stadt Bielefeld mitteilt, sollen 1.000€ aus dem städtischen Haushalt in den Fonds für Kühlgerätetausch der Gesellschaft für Arbeits- und Berufsförderung fließen. Somit soll einkommensschwachen Haushalten geholfen werden, ihren alten, weniger energieeffizienten Kühlschrank gegen ein Neugerät auszutauschen. Den Zuschuss erhält man dann, wenn man beim Stromspar-Check der GAB teilnimmt. Zehn Haushalte mit größeren Familien sollen einen Zuschuss von 200 Euro erhalten. Nach welchen genauen Kriterien diese Familien ausgesucht werden, ist nicht bekannt.