46. StuPa-Wahl: Die Ergebnisse

Im 46. Studierendenparlament der Universität Bielefeld wird die Juso-Hochschulgruppe mit vier Sitzen wieder als stärkste Kraft verttreten sein. Die erfolgreichste Liste aus dem vergangenen Jahr “Uni Bielefeld ist Bunt (UBiB)” verliert zwei Sitze und ist nun noch mit zwei Sitzen vertreten. Hinter der Juso-HSG folgen die Liberale Hochschulgruppe (LHG), die Feministische Liste (FeLi), die List for Future (LFF) sowie die grüne Hochschulgruppe (ghg*ol) mit je drei Sitzen. Als einzige Liste nicht vertreten sind “Die Studenten (DS)” mit 41 Stimmen. Die Wahlbeteiligung ist im Vergleich zum vergangenen Jahr leicht gesunken, sie liegt bei 9,35 Prozent. Die Wahl des 46. Studierendenparlamentes der Universität Bielefeld fand vom 01. bis zum 05. Juli 2019 statt.