Wie geht man mit Geschichte um?

Mit dieser Frage beschäftigt sich der Vortrag: "Was tun mit der Geschichte? Formen des historischen Erinnerns in Russland und Deutschland". Ob Zeitungen, Briefe, Fotos oder mündliche Erzählungen: Wie helfen sie uns beim Erinnern und wie geht man mit ihnen um? Karola Kahler und Manfred Sewekow halten ihren Vortrag im historischen Museum in Bielefeld. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.