Kann der Körper handeln?

„Mein Körper liest die Süddeutsche“ - das würde man eigentlich nicht so sagen. So heißt aber ein Gastvortrag heute Abend an der Uni Bielefeld.
Eric Olson, Professor für Philosophie an der Uni Sheffield, spricht über die Frage, ob der Körper sowas kann. Die These, dass der Körper etwas ist, das einfach nicht sprechen, lesen oder gehen kann, will er vermeiden. Wer wissen will, wie er das Problem dann löst, kommt um viertel nach sechs in den Raum X E1 201.