Ferne Liebe im Heimat Hafen

"Ferne Liebe", ein Film über Exilfans in Berlin. Der Film wird heute Abend um 20 Uhr im Heimat Hafen gezeigt. In "Ferne Liebe" geht es darum, was es bedeutet, hunderte Kilometer von seinem eigenen Verein entfernt zu leben. Der Film deckt die Klischees der Fußball-Fans auf und zeigt, aus welchen Gründen sie ihrem Lieblingsverein zu jedem Spiel folgen.
Das ganze findet im Heimat Hafen statt und geht um 20 Uhr los. Der Eintritt ist frei. Um hin zu kommen, fahrt ihr am besten mit der Linie 4 bis zur Rudolf-Oetker-Halle, von da aus sind es nur noch 5 minuten zu Fuß.