Cooperativa Neue Musik

Experimentell wird es heute auch bei der "Cooperativa Neue Musik" in der Capella hospitalis. Die Bielefelder Studierenden der Gruppen Heisenberg-Quartett und Bernsteins Zimmer stellen ihr neues Programm "Sechs Verbeugungen" vor. Als Instrumente werden unter anderem: "Klingende Kakteen, eine Feuerorgel, das legendäre Daxophon, Mutters bestes Porzellan und historische Elektronik" angekündigt. Anschließend kann man mit den MusikerInnen über ihre Kompositionen diskutieren. "Sechs" Verbeugungen" startet heute um 20 Uhr in der Capella Hospitalis an der Teutoburger Straße 50. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.