Chancen und Grenzen der Digitalisierung

Auch diese Woche findet eine weitere Veranstaltung der Reihe Forum offene Wissenschaft statt. Unter dem Oberthema Digitalisierte Welt - Das Ende des Homosapiens? Findet heute Abend die letzte Veranstaltung dieses Semester statt. Heute Abend sollen die Chancen und Grenzen der Digitalisierung vor Ort diskutiert werden. Mit dabei sind Dr. Stephan Becker von der Uni Bielefeld, Dr. Rena Tangens von Digitalcourage und Herbert Vogel, ehemaliger der Itelligence Ag Bielefeld. Los geht es wie immer um 18:15 in Hörsaal 4.