Zukunftsvisionen in Sci-Fi-Filmen

Moderation: Thomas Rademacher Redaktion: Gero Brinkmann Musik: Ida Marie Altheide Assistenz: Britta Dostert Nina Pimentel Lechthoff

Wie sieht unsere Welt in 30, 50, 100 oder 500 Jahren aus? Mit dieser Frage beschäftigt sich nicht nur die Wissenschaft schon seit Jahrhunderten. Auch die Filmindustrie hat sich schon seit jeher mit Zukunftsvisionen beschäftigt. Mit einigen dieser Zukunftsvisionen wollen wir uns beim KlappenTalk auseinandersetzen. Dabei wollen wir über Dystopien reden, die schon in unserer eigenen Vergangenheit liegen, die in naher oder noch in einer weit entfernten Zukunft liegen.