Wuchtig, donnernd, laut: FJØRT

Moderation: Jan-Michael Stiegelmeier Redaktion: Gero Brinkmann Philip Strunk Nachrichten: Maureen Welter Musik: Jan-Michael Stiegelmeier Assistenz: Maximilian Hampel Angela Antrop, Lisa Köllner

„Am Ende des Tages wollen wir uns nur auskotzen“, sagt Sänger Chris über seine Post-Hardcore Band FJØRT. 2012 gegründet, mischen die drei Aachener Jungs von FJØRT seitdem die deutsche Hardcore-Szene auf. Am 22. Januar hat die Band das zweite Studioalbum „KONTAKT“ herausgebracht – das hat die Musikredaktion von Hertz 87.9 schon so überzeugt, dass es zu unserem Album der Woche gewählt wurde. Was den Stil der Band ausmacht und wie die Band selbst den Entstehungsprozess ihrer neuen Platte erlebt hat, erfahrt ihr in der Sendung. Wir haben mit FJØRT gesprochen.

Etwas ruhiger als mit der Musik von FJØRT geht es beim Ballet zur Sache. Normalerweise. Anders bei der „Ballet Revolucion“ wird. Da wird zwar nicht zu Hardcore getanzt, dafür aber zu aktuellen schrillen Hits aus den Charts. Wie eine grazile Pirouette zur Musik von Pitbull passen kann, erzählen wir euch in der Morgen.