Work, work, work!

Moderation: Ruben Honermeyer Redaktion: Kosmas Hotomanidis Nachrichten: Maren Berthold Musik: Kosmas Hotomanidis Assistenz: Greta Darkow

Es gibt Menschen, die arbeiten ganz gerne. Wenn Sie mal nichts zu tun haben, dann ist das schon fast wie eine persönliche Krise. Sie können nicht mehr stillstehen und wollen unbedingt was zu tun haben. Am besten auch am Wochenende und an Feiertagen. Der 5. Juli widmet sich diesen Menschen, den Workaholics. Arbeitssucht ist aber kein zu unterschätzendes Phänomen, denn im schlimmsten Fall kann das ganze Leben unter der Arbeit leiden: die Familie, sonstige soziale Kontakte, weitere Interessen, aber vor allem auch die Gesundheit. Wir sprechen über Workaholism, die Krankheit dahinter.

Donnerstag beginnen zum 22. Mal die Schwulen Lichttage im Lichtwerk im Ravensberger Park. Diesmal ist mit Moonlight auch ein sehr großer, erfolgreicher Film im Programm. Wir bekommen Besuch vom SchwuR aus der Uni Bielefeld, die diese Tage organisieren und sprechen mit ihnen darüber.