Wir werden alt…

Moderation: Tobias Tönsfeuerborn Redaktion: Marius Vinnemeier

Wer mit 18 an die Uni gekommen ist, kennt das Gefühl: Man ist überall der Jüngste. Nach ein paar Jahren legt sich das, und mit 22 Jahren guckt man sich schon Erstis an und denkt sich: Scheiße, bin ich alt. Tatsächlich kann man da aber noch einen Schritt weiter gehen: Man kann nämlich auch mit 15 schon anfangen zu studieren. Die Junge Uni bietet interessierten Schülerinnen und Schülern an, zusammen mit regulären Erstis die Uni zu besuchen und sogar schon Leistungspunkte zu sammeln. Wir haben uns jemanden von der Jungen Uni eingeladen und klären die Hintergründe.

Wer keine Leistungspunkte braucht und einfach gerne neue Sachen lernt, befindet sich in Bielefeld momentan im Paradies. Die Geniale ermöglicht es jedem Interessierten sich niedrigschwellig zu bilden. Am Mittwochabend geht der zweite CampusTag zu Ende, und damit ist es für uns Zeit ein bisschen zurückzublicken, was sich auf dem Campus so getan hat. Das und mehr, Mittwoch bei Impuls.