Wie umgehen mit Rechtspopulismus?

Moderation: Ramona Westhof Sabrina Velibeyoglu Redaktion: Gero Brinkmann Meike Beelmann Nachrichten: Hannes Westermann Musik: Ida Marie Altheide Assistenz: Mirjam Herwartz Niklas Rathert Naima Shaheen

Was ist eigentlich Rechtspopulismus? Und wie soll man mit ihm umgehen? Seitdem die AfD vor knapp zwei Jahren ihren großen Durchbruch erlebt hat, werden diese Fragen hin- und herdiskutiert. Die Einen sagen, man dürfe mit Rechtspopulist_innen nicht reden, um ihnen keine Plattform zu bieten. Die Anderen meinen, man müsse mit ihnen reden, damit sie sich selbst nicht in eine Opferrolle stellen können. So oder so ist der Rechtspopulismus inzwischen ein gesellschaftliches Phänomen, mit dem man sich auseinandersetzen muss. Das hat vergangene Woche auch die Uni im Rahmen einer Podiumsdiskussion getan. Einer der Teilnehmer war der TAZ-Journalist Andreas Speit. Mit ihm haben wir im Anschluss an die Veranstaltung gesprochen und was seine Positionen zum Rechtspopulismus sind, erfahrt Ihr bei Der Morgen.

Lovoo, Badoo, Tinder… Zahlreiche Apps sollen inzwischen dafür sorgen, dass man schnell den Traumpartner findet. Aber was ist von solchen Apps zu halten? Darüber sprechen wir ebenfalls bei Der Morgen.