Wie steht es um die medizinische Versorgung von Geflüchteten in Deutschland?

Moderation: Gero Brinkmann Philip Strunk Redaktion: Markus Reiferscheid Musik: Philip Strunk Gäste: Marina Böddeker, Frederike Prisett

Wenn man krank ist, geht man zum Arzt. Eigentlich ganz einfach und keine große Frage, über die man nachdenken muss. Für Geflüchtete, die nach Deutschland kommen, ist diese Frage aber gar nicht so leicht zu beantworten, denn in der medizinischen Versorgung gibt es einige Hürden, die Geflüchtete in Deutschland überwinden müssen. Gemeinsam mit Studierenden aus dem Bachelor-Studiengang Health Communication wollen wir heute beleuchten, wie der aktuelle Stand in der Gesundheitsversorgung für Geflüchtete aussieht und wo es in Deutschland noch Verbesserungsbefarf gibt.