Wie geht unsere Willkommenskultur mit queeren Geflüchteten um?

Moderation: Tobias Tönsfeuerborn Redaktion: Gero Brinkmann Jana Heptner Nachrichten: Maximilian Hampel Musik: Tobias Tönsfeuerborn Assistenz: Adriana Horstmann Justin Owusu Boamah Thomas Rademacher Ramona Westhof Jana Heptner, Kimberley Reif

Geflüchtete erwartet hier nicht nur eine Willkommenskultur, sondern auch Rassimus und eine ungewisse Zukunft. Als Queer-Geflüchteter hat man es da meist noch etwas schwerer. In ihrem Land sind sie wegen ihrer sexuellen Identität ausgegerenzt und verfolgt worden. Meist erleben sie die Diskriminierung auch hier innerhalb ihrer Community. Wie man Queer-Geflüchtete unterstützen kann und wie sie diese Situation selbst erleben, dazu diskutieren Expertinnen und Experten aus verschiedenen Organisationen am Donnerstag Abend in einer Talkrunde mit dem Titel “Rassismus und Homo- und Transphobie: Queere Geflüchtete sind doppelt diskriminiert”. Wir haben schon vorher mit dem Veranstalter gesprochen.

Wenn wir ein Plakat von einer Band sehen, müssen wir demnächst nicht mehr nach der Musik googeln, sondern bekommen sie direkt vom Plakat auf unser Handy geschickt. Plakate die uns Nachrichten schicken? Wir sind dem einmal auf den Grund gegangen.