Wie Bakterien unser Leben beeinflussen

Moderation: Mira Riegauf Redaktion: Naima Shaheen Sabrina Velibeyoglu Nachrichten: Sabrina Velibeyoglu

Manchmal könnte es so einfach sein. So zum Beispiel auch, wenn man ein System entwickeln möchte, dass mit Bindeproteine verschiedene Bakterien generieren und auffangen kann. Für Laien klingt das vermutlich sehr verwirrend und nichtssagend, doch für Bielefelder Studierende ist damit ein Traum in Erfüllung gegangen. Denn bei dem internationalen Wettbewerb der synthetischen Biologie iGEM (International Genetically Engineered Machine) in Boston in den USA, konnten die Bielefelder ihr Können unter Beweis stellen. In ihrem Projekt „Evobodies – molecular speed dating“ haben sie ihre Forschung vorgestellt und tatsächlich eine Goldmedaille gewonnen. Wie das Projekt unser Leben beeinflussen kann und wie die Forschung wohl in die Richtung sich weiterentwickelt, erfahrt ihr bei Impuls.

Und wo wir schon bei Bakterien wären – Wissenschaftler haben schon oft gesagt, dass Toiletten nicht annäherend soviele Bakterien und Viren besitzen, wie beispielsweise die Tastatur eines Computers, Laptops oder auch eines Smartphones. Nach neusten Erkenntnissen kann man nämlich über den vermeintlichen Besitzer ganze Bakterien Profile erstellen und etwas über die Person erzählen. Wir haben uns etwas mehr mit dieser recht ekeligen Nachricht beschäftigt und mehr dazu herausgefunden.