Sprache als Schlüssel zur Integration

Moderation: Vanessa Pietsch Redaktion: Evgenia Muravyeva Alexander Alexeev Musik: Jan Bioly Linda Auhage Assistenz: Alexander Alexeev Gäste: Steffanie Strunk

„Sprache ist der Schlüssel zur Integration‟ – unter diesem Motto wird in diesen Tagen in der Bundesrepublik das Thema Deutschunterricht für Flüchtlinge diskutiert. Zahlreiche Kultur- und Bildungseinrichtungen wie zum Beispiel das Goethe-Institut, aber auch Schulen, Universitäten und Ehrenamtliche engagieren sich in der Flüchtlingskrise und bieten den Einwanderern kostenlose Sprachkurse an. Bielefeld ist auch dabei: seit über einem Jahr organisiert das Internationale Begegnungszentrum Bielefeld (IBZ) diverse Workshops, Kulturveranstaltungen und Sprachkurse für Flüchtlinge. Eine Mitarbeiterin des Zentrums ist heute bei uns im Studio zu Gast, um uns zu verraten, wie die IBZ-Kurse gestaltet sind und welche Herausforderung die Volontäre des Zentrums sowie seine Besucher dabei zu überwinden haben.

Mitte Dezember hatten Studierende der Uni Bielefeld die einzigartige Möglichkeit, drei Poeten aus Zentralamerika und ihr literarisches Schaffen kennenzulernen. Wir waren dabei und haben mit einem der Schriftsteller gesprochen. Was Luis Chaves – ein durch mehrere Preise ausgezeichneter Poet aus Costa Rica – uns erzählt hat, erfahrt ihr in unserer Sendung „HertzInternational“ heute Abend. Schaltet ein!

Podcasts:
Interview mit Stefanie Strunk aus IBZ