Reisen ohne Koffer

Moderation: Nina Pimentel Lechthoff Redaktion: Vanessa Pietsch Alexander Alexeev Musik: Linda Auhage Vanessa Pietsch Assistenz: Vanessa Pietsch Alexander Alexeev Gäste: Catrin Geldmacher, Keath Hamaimbo

Interessante Menschen aus der ganzen Welt kennenlernen, über Geschichte und Kultur ihrer Herkunftsländer etwas Neues erfahren und dabei landestypische Spezialitäten genießen – das kann man sogar ohne die eigene Stadt verlassen zu müssen. Eine perfekte Lösung zu Visumsformalitäten und Kofferpacken-Stress wurde in Rheda-Wiedenbrück gefunden – 2011 startete dort die gemeinnützige Initiative „Weltreise durch Wohnzimmer‟. Die Idee des Projektes ist einfach: Menschen mit Zuwanderungs- oder Migrationshintergrund laden Interessierte in ihr Wohnzimmer ein und berichten über ihre Heimatländer. Welche Länder haben die Projektmitglieder bisher besucht und wie kann man sich an solchen Reisen überhaupt beteiligen? Das erfahrt ihr aus erster Hand von unserem Studiogast Catrin Geldmacher – die Gründerin des Vereins „Weltreise durch Wohnzimmer‟.

Sich mit Kreativität für einen guten Zweck einzusetzen: Das Welthaus Bielefeld bietet im März allen Interessierten – egal ob Amateure oder Profis – die Möglichkeit an, sich mit poetischen Werken gegen Rassismus zu äußern. Mehr zur Veranstaltung verrät uns Keath Hamaimbo, Mitarbeiter vom Welthaus Bielefeld.