Rebellische Kunst!

Moderation: Sabrina Velibeyoglu Redaktion: Justin Owusu Boamah Nachrichten: Simon Siemianowski Musik: Ida Marie Altheide Assistenz: Alisa Flaskämper Julian Alexander Fischer

Die Welt befand sich Anfang des 20. Jahrhunderts im Umbruch. Das Aufkommen der Industrialisierung, schlechte Arbeitsverhältnisse und Wohnungsnot waren nur einige der Probleme, mit denen die Menschen damals zu kämpfen hatten. Künstlerinnen und Künstler nutzten den Expressionismus um gegen die schlechten Lebensverhätnisse zu rebellieren. Seit dem 11.11. findet in der Kunsthalle die Ausstellung “Der böse Expressionismus, Trauma und Tabu” statt. Wir waren für euch vor Ort und bb sich der Besuch lohnt, erfahrt ihr bei Der Morgen am Dienstag.

Bei einer Veranstaltung der Hochschulgruppe KulTürk kam es zu Ausschreitungen zwischen Demonstrierenden und KulTürk Mitgliederinnen und Mitgliedern. Auch wir von Hertz 87.9 waren anwesend. Wie unser Eindruck von der Veranstaltung war, erfahrt ihr Dienstagmorgen.