Raus aus der Uni: Wissenschaft im Stadtzentrum

Moderation: Ramona Westhof Redaktion: Philip Strunk Nachrichten: Gero Brinkmann Musik: Ida Marie Altheide Assistenz: Carolin Koch Martha Schynoll

„Linie 4″ ist der symbolische Name des Programms der Uni Bielefeld. Wissenschaftliche Arbeiten sollen raus aus der Uni, rein in die Stadt, und einem breiten, unbefangenen Publikum präsentiert werden. Das Programm richtet sich an den Wissenschaftlichen Nachwuchs, der seine aktuellen Projekte in der Volkshochschule vorstellen wird. Darunter Themen wie “ Die Angst des Schiris vor dem Elfmeter“, „Lagergeschichten aus der Senne: Nazis hinter Stacheldraht“ und „Konsum und nationale Modernisierung in China“. Wir stellen euch das Programm und die Themen in der Sendung genauer vor.

Der Konflikt um die Region Katalonien spitzt sich weiter zu. Viele hatten am Dienstagabend in der Rede von Kataloniens Ministerpräsident Puigdemont den Ausruf der Unabhängikeit erwartet. Doch nachdem zahlreiche wirtschaftsstarke Unternehmen einen Abzug aus der Region Katalonien bei einer Abspaltung von Spanien angegündigt hatten und auch die Kritik aus der Bevölkerung wuchs, wurde eine endgültige Entscheidung vertagt. In den Konflikt hat sich mittlerweile auch das Spanische Königshaus eingeschaltet. Aber kann das überhaupt etwas bewirken?