“Politische Bildung anscheinend ein Schulfach zweiter Klasse”

Forschende der Universität Bielefeld haben ein Ranking zur Politischen Bildung in Deutschland aufgestellt. Wie Professor Dr. Reinhold Hedtke und Mahir Gökbudak herausgearbeitet haben, ist Politische Bildung in deutschen Schulen deutlich schwächer vertreten als die Fächer Geschichte und Geografie. „Für die Mehrheit der Landesregierungen ist Politische Bildung anscheinend ein Schulfach zweiter Klasse“, so Prof. Hedtke von der Universität Bielefeld.