Plattenkritik #43: Buddy Buxbaum – Unkaputtbar

Album auf dem Prüfstand: Buddy Buxbaum – Unkaputtbar
Information & Meinung: Jan Bioly, Stefan Tautenhahn, Finn-Rasmus Bull
Redaktion: Maureen Welter

Buddy Buxbaum ist den meisten wohl noch aus Deichkind-Zeiten ein Begriff. Buddy war Gründungsmitglied der Hamburger Combo und stieg dann 2008, also kurz vor dem endgültigen Durchbruch von Deichkind, überraschend aus dem Projekt aus. Seit dem war es still um den Lockenkopf, bis im Mai 2015 mit Ballast die erste Single aus seinem ersten Solo-Album erschienen ist. Seit dem 14.08. ist „Unkaputtbar“ im Laden erhältlich und heute werfen auch wir eine Stunde lang einen prüfenden Blick auf die Platte. Freut euch auf rege Diskussionen und jede Menge Musik, ab 15 Uhr hier auf Hertz 87.9.