Plattenkritik #40: ASD – Blockbasta

Album auf dem Prüfstand: ASD – Blockbasta
Information & Meinung: Finn-Rasmus Bull, Sawwas Hotomanidis & Jan Bioly
Redaktion: Anna Habenicht

ASD – das sind Afrob und Samy Deluxe. Die Deutschrap-Veteranen haben sich nach 12 Jahren wieder zusammengefunden, um ein gemeinsames Album auf den Markt zu bringen. „Blockbasta“ heißt das Ergebnis, dass neben den Gastbeiträgen von Max Herre und Nena vor allem mit einer Reihe bekannter Produzenten aufwarten kann. DJ Desue, Benny Blanco, Phono oder auch Samy Deluxe selbst haben sich an die Regler begeben, um einen würdigen Nachfolger von „Wer hätte das gedacht?“ zusammenzuschrauben. Platz 4 in den Album-Charts zeigt zumindest schon einmal, dass dies aus wirtschaftlicher Perspektive durchaus gelungen ist. Ob das Album auch musikalisch überzeugen kann, diskutieren wir heute in der InTakt Plattenkritik.