Mitleid für die Schwachen?

Moderation: Nina Pimentel Lechthoff Redaktion: Julian Alexander Fischer Nachrichten: Kosmas Hotomanidis Assistenz: Franziska Beckmann, Adriana Horstmann, Justin Owusu Boamah Gäste: Fabian Kessl

Die Schere zwischen Arm und Reich driftet immer weiter auseinander und so haben immer mehr Menschen Probleme ihre alltäglichen Bedürfnisse mit ihrem Einkommen und der staatlichen Unterstützung zu befriedigen. So sind sie immer öfter auf Spenden angewiesen, sei es in Form von Essen, Kleidung oder vergünstigten Einkaufsmöglichkeiten. Für viele Menschen ist dies der Alltag, die Sozialwissenschaften haben sich diesem Thema aber bisher nicht wirklich angenommen. Am Donnerstag startet deshalb eine Tagung an der Uni Bielefeld. Wir sprechen im Vorfeld mit dem Veranstalter.

So richtig will es bei der Arminia einfach nicht laufen. Zwar schießt man mittlerweile ein Tor nach dem anderen, aber hinten bekommt man mindestens genauso viele. Viel Zeit, um an den Baustellen zu arbeiten bleibt aber nicht, es steht nämlich eine englische Woche an. Und da muss Arminia nach Aue. Die haben durch einen starken 3:0-Sieg in Dresden ordentlich Selbstbewusstsein getankt, alsi nicht die besten Voraussetzungen für die Arminia. Ob es trotzdem mit dem ersten Sieg der Saison klappen kann, darüber sprechen wir in Der Morgen.