Metal ohne Genregrenzen

Drei Freunde, die sich noch aus Schulzeiten kennen – dürfen 10 Jahre eigene Bandgeschichte feiern. Grey Season spielen Progressive Metal und haben eine starke Entwicklung hinter sich. Zwei Alben und ein Plattenvertrag können sie schon mal für sich abhaken. Auf ihrer letzten Platte „Invidia“ zeigen sie sich von einer sehr facettenreichen Seite: von hypnotischen und düsteren Sounds bis hin zu jazzigen Riffs. Im Interview hat die Band, die beim Bielefelder Label Noizgate unter Vertrag steht, mit uns über ihre Einstellung gegenüber starren Genrevorschriften, ihren persönlichen Sound und ihre weiteren Pläne für die Zukunft gesprochen.