L’Etat et Moi, vol. 77

„Frei zu sein bedeutet, Freiheit zu schenken. / Kein Kopf in den Sand, kein Stolz keinem Land. / Bleibt stehen, trotzt der braunen Pest um Kopf und Kragen.“

01. S.Y.P.H. – Zurück zum Beton
02. Ede und die Zimmermänner – So froh
03. Male – Zensur, Zensur
04. Mittagspause – Innenstadtfront
05. Neonbabies – Eisenleer (Depressiv)
06. Wizo – Tod im Freibad
07. Terrorgruppe – Ich bin ein Punk
08. Kafkas – Ihr Blut ist ein gutes Geschäft
09. Farin Urlaub – Lieber Staat
10. Die Toten Hosen – Warum werde ich nicht satt?
11. Die Goldenen Zitronen – Die Bürger von Hoyerswerda
12. Rocko Schamoni – Gegen den Staat
13. Tomte – Korn & Sprite
14. Kettcar – Schrilles, buntes Hamburg
15. Erfolg – Brillenmann
16. Olli Schulz – Dann schlägt dein Herz
17. Muff Potter – Tränen-Pisse-Blut
18. Krank – Halbmast
19. Freiburg – Sein Spaten
20. Krawehl – Aus der Geschichte kommt keiner raus
21. FJORT – Paroli
22. Love A – Die Die Die