Laufen für die Umwelt

Moderation: Nils Floß Redaktion: Christian Varga Jan Herßebroick Nachrichten: Kosmas Hotomanidis Musik: Stefanie Polnik Assistenz: Angela Antrop Alisa Flaskämper Kosmas Hotomanidis Nina Pimentel Lechthoff Marle Krokowski Jan Herßebroick

Joggen ist nicht nur eine gute Sache für die eigene Gesundheit. Joggen kann auch der Umwelt etwas Gutes tun. Das beweist ein neuer schwedischer Trend: Plogging. Der Begriff ist ein Kofferwort aus “Jogging” und “Plocka”, was schwedisch so viel wie “aufräumen heißt. Hobbysportler sammeln beim Joggen Müll auf. Die Gesundheit dankts. Und Mutter Natur auch. Heute bei “Der Morgen” sprechen wir über diesen ungewöhnlichen aber smarten Trend.

Schnell laufen, das ist etwas das einem nicht allzu viel bringt wenn meterhohe Riesenechsen einen verfolgen. Letzte Woche ist “Jurassic World: Das gefallene Königreich” in den Kinos angelaufen. Ob der insgesamt 5. Teil der Jurassic-Park-Reihe überzeugt, erfahrt ihr ab 9 Uhr.