KMPFSPRT

Ein guter Moment um zurückzuschauen: Das Album Intervention von der Deutschpunk-Band KMPFSPRT ist jetzt etwa anderthalb Jahre alt geworden. Wir konnten die Band in Münster auf dem „Uncle M Fest“ treffen, auf dem sie zusammen mit den Flatliners, Menzingers und Abramowicz gespielt haben. KMPFSPRT-Gitarrist David spricht darüber, dass das nächste Album vom Sound her wieder härter klingen soll, und darüber ob sie mit dem Sound der alten Sachen immer noch zufrieden sind. Es geht außerdem um Sell-Out-Vorwürfe und den Rechtsruck in Europa. Das Interview mit KMPFSPRT hat Hertz 87.9-Musikredakteur Jan-Michael Stiegelmeier geführt.