Killt Klimawandel Kaffee?

Moderation: Pierre Buiwitt Redaktion: Thomas Rademacher Nachrichten: Tobias Tönsfeuerborn Musik: Steffi Polnik Assistenz: Anne Marie Glausch Katharina Ussling Matse Becker Tobias Tönsfeuerborn

Kaffeepflanzen sind sehr sensibel und brauchen zum Wachstum stabile Umweldbedingungen. Durch den Klimawandel könnten deshalb in Zukunft viele Anbaugebiete wegfallen. In ImPuls erfahrt ihr, wie Forschende unser Lieblingsgetränk retten wollen.

“Kunst liegt im Auge des Betrachters”. “Nö”, sagen jetzt Forschende der Missouri University of Science and Technology. Kunst macht was mit unseren Gehirnen und jeder Kopf reagiert offenbar anders. Was die Forschenden in den Köpfen ihrer Probant_innen gefunden haben, erfahrt ihr in ImPuls.