Kampf den Eliten!

Moderation: Ramona Westhof Redaktion: Philip Strunk Gero Brinkmann Nachrichten: Thomas Rademacher Musik: Ida Marie Altheide Assistenz: Julia Oppacher, Christian Varga, Carolin Koch, Martha Schynoll Gäste: Rosa Rosinski, Christian Müller

Jean Ziegler chauffierte bereits in den 60er Jahren Che Guevara durch Genf. Begeistert von seinem berühmten Fahrgast wollte sich der spätere Soziologe und Globalisierungskritiker Ziegler unbedingt an der Kubanischen Revolution beteiligen, was Che Guevara aber ablehnte. „Dein Platz ist hier. Hier ist das Hirn des kapitalistischen Monsters, hier musst du kämpfen!“, soll er gesagt haben. Seitdem übt Jean Ziegler unermüdlich Kritik gegen den Kapitalismus und die reichen Manager. Über sein Leben und Wirken veranstaltet das Lichtwerk morgen einen Filmabend. Bereits morgen früh haben wir eine Veranstalterin des Filmabends zu Gast.

Die Bauwände in der Unihalle werden wieder bunt. Vom 20.-22. Oktober findet in der Unihalle das Graffitifestival „x²“ statt. Internationale Künstler_innen und Studierende können sich dabei kreativ auslassen. Wir sprechen darüber mit einem der Veranstaltenden.