Herbstaktivitäten

Moderation: Jan-Michael Stiegelmeier Redaktion: Matse Becker Musik: Jan-Michael Stiegelmeier

Die Chinesen haben es schon vor über 2500 Jahren gemacht, die Römer vor knapp 1700 Jahren: Das Drachen steigen lassen. Egal ob als Zeichen des Glücks, als Kriegsstandarte oder einfach als Unterhaltungsspielzeug, Drachen begeistern uns Menschen schon seit vielen Jahrhunderten. Wir sagen euch, wo man in Bielefeld Drachen steigen lassen kann und wie einfach es eigentlich ist, sich selbst einen Drachen zu bauen.

Da das Wetter beim Drachen steigen lassen aber nicht immer mitspielt, zieht man sich oft in die eigenen vier Wände zurück. Was könnte man da besser machen, als sich das Herbstfeeling auf den PC zu holen. Wir stellen euch das Spiel „The Vanishing of Ethan Carter“ vor; ein Computerspiel, dass den Herbstspaziergang und zusätzlich noch Rätsel und Spannung auf den PC bringt.

Rezept Apfelstreusel-Kuchen mit Rahmguss

Zutaten
Teig und Streusel:
• 225 g Butter
• 400 g Mehl
• 100 g Haselnuss-Krokant
• 200 g Zucker
• 1 EL Vanillezucker
• 1 Prise Salz
• 1 Ei (M)
• 2 EL Gemahlene, geröstete Haselnüsse (Mandeln genommen)
Belag:
• 800 g Säuerliche Äpfel
• 2-3 EL Zitronensaft
• 250 g Schmand
• 4 Eier (M)
• 75 g Zucker
• 1 Packung Saucenpulver Vanille zum Kochen
• Butter; zum Fetten der Form
• Puderzucker; zum Bestäuben

Zubereitung
Die Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Die Springform (Durchmesser 26 cm) schon mal einfetten, den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Haselnüsse (bzw. Mandeln) in einer beschichteten Pfanne ohne Fett etwas anrösten, beiseite stellen, abkühlen lassen.

Mehl, Krokant, Zucker, Vanillezucker, Salz in einer Schüssel etwas vermischen. Ei und zerlassene Butter zugeben, rasch zu Streuseln verkneten. Die Hälfte in die Springform drücken, mit den Haselnüssen bestreuen.

Die Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, in Spalten schneiden, mit dem Zitronensaft beträufeln. Auf dem Boden verteilen.

Den Schmand mit den Eiern, dem Zucker und dem Saucenpulver verrühren, über die Äpfel gießen. Die restlichen Streusel darüber verteilen.

Auf der untersten Schiene 50 Minuten backen. Im leicht geöffnetem Ofen ca. 20 min ziehen lassen, anschließend abkühlen lassen und den Rand der Springform lösen.