Hand auf’s Hertz – Leben in der Demokratie

Moderation: Conor Körber Redaktion: Gero Brinkmann Assistenz: Simon Strehlau Maximilian Hampel

„Die da oben machen doch eh, was sie wollen!“ – So eine Antwort hört man oft auf die Frage, warum Leute nicht wählen gehen. Und die jüngsten Ereignisse in der Türkei verstärken diesen Eindruck sogar noch. Aber ist eine direkte Form der Demokratie, in der jede_r mitentscheiden kann, besser? Oder sollte man die Entscheidungen einigen Wenigen überlassen, die sich mit anstehenden politischen Fragen besser auskennen? Wie sieht die ideale Gesellschaftsform aus? Darüber diskutieren wir heute Abend um 20 Uhr bei Hand auf’s Hertz, dem Politiktalk auf Hertz 87.9.